Aphrodite von Milos

Die Aphrodite von Milos symbolisiert das Ideal weiblicher Schönheit. Der Marmor, aus dem sie gefertigt wurde, stammt von der Kykladeninsel Paros, wobei bis heute nicht geklärt ist, welcher Bildhauer sie erschaffen hat. Die kunstvoll und sehr detailliert ausgearbeitete Aphroditestatue ist neben der Laokoon-Gruppe das berühmteste Beispiel späthellenistischer Kunstfertigkeit in der griechischen Antike.

Aphrodite
Die Aphrodite als Souvenir. Als kleine
Marmorstatue ist sie in vielen
Geschäften in Milos erhältlich.

Nach Auffassung der meisten Wissenschaftler stellt die Statue Aphrodite nach dem Bade in Vorbereitung des Parisurteils dar. Eris, die Göttin der Zwietracht hatte einen Streit zwischen Aphrodite, Pallas Athene und Hera provoziert, wer von ihnen die Schönste sei. Zeus bestimmt Paris zum Schiedsrichter und Aphrodite geht als Siegerin hervor. Doch das Problem ist damit nicht aus der Welt geschaffen und es folgen weitere Wirrungen bis hin zum Trojanischen Krieg.


© 2007-2017 Immo Schröter - Impressum
URI: http://www.milos.at/aphrodite.php - Für den Urlaub