Venus von Milo

Vermutlich um 100 v.Chr. entstand die inzwischen zu Weltruhm gelangte Aphrodite-Statue von Milos, ausgehend von der römischen Mythologie auch bekannt als Venus von Milos. Die Aphroditestatue wurde auf der kleinen griechischen Insel Milos (früher Melos, französisch Milo) gefunden, die zu den Kykladen in der Ägäis gehört. Milos zählt zu den Westkykladen und liegt etwa auf halbem Weg zwischen Athen und Kreta.

Da die Statue griechischen Ursprungs ist, ist die korrekte Bezeichnung eindeutig "Aphrodite von Milos", obgleich sie unter dem Namen "Venus von Milo" bekannt wurde. Die Statue ist heute im Pariser Louvre zu bewundern, lediglich eine Kopie steht im Archäologischen Museum in Plaka, dem Hauptort der Insel Milos.

Milos
Milos, in der Nähe der Fundstätte der Venus-Statue



© 2007-2017 Immo Schröter - Impressum
URI: http://www.milos.at/venus-von-milo.php - Für den Urlaub